Über Elisabeth Pichler

Elisabeth hat eine Passion dafür, etablierte Pfade zu verlassen und bestehende Strukturen auf ihren Mehr- und Menschenwert hin zu hinterfragen und weiterzuentwickeln. Ihr Weg führte sie durch ein Studium der Rechtswissenschaften mit Schwerpunkten in Rechtsphilosophie und -geschichte, währenddessen sie wertvolle Erfahrungen durch Freiwilligenarbeit in Sierra Leone und bei den Vereinten Nationen sammelte.

In den vergangenen Jahren ihrer Tätigkeit als Rechtsanwältin im Gesellschaftsrecht entwickelte sie ein besonderes Interesse an innovativen, wertebasierten und holistischen Ansätzen. Heute setzt sie ihr Fachwissen und ihre Leidenschaft in ihrer Arbeit für die Stiftung Verantwortungseigentum ein, mit der sie an der Entwicklung einer neuen Rechtsform für langfristig orientiertes, selbstbestimmtes Unternehmertum arbeitet.

Alle Programmpunkte mit Elisabeth Pichler

Ist Companionship das neue Leadership?

In diesem Workshop erkunden wir die Gestaltung einer Organisations- und Führungskultur, die selbstbestimmtes und wirkungsvolles Arbeiten fördert. Wir betrachten bestehende ...

weiterlesen

Transformation jetzt starten!

Wir freuen uns auf dich.